„Danke“ hoch drei oder: ein Gastgeschenk für die Liebsten

(Februar 2016) Sich aufrichtig und ordentlich bei den Gästen einer Hochzeit zu bedanken, gehört zum guten Stil. Doch wer einmal genauer hinsieht, erkennt, dass das Hochzeitspaar gleich mehrmals danke sagt. Einmal direkt nach Standesamt oder Kirche – da gibt’s ein Danke für die Glückwünsche. Ein Danke für das Geschenk, das überreicht wird. Ein Danke bei der Verabschiedung. Und im Anschluss kommt dann noch die Dankeskarte, die meist aus einem Bild des frisch vermählten Ehepaars besteht. Bei so viel Danke ist es nur verständlich, dass bei einigen Hochzeiten die sogenannten Gastgeschenke schlicht vergessen werden. Damit das Ihnen nicht auch passiert, zeigt Ihnen LoLiMa nun, wie Sie sich bei ihren Gästen noch am Tag der Hochzeit mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedanken können.

An die Naschkatzen unter den bald Vermählten richten sich diese zwei Ideen für Gastgeschenke: Hochzeitsmandeln, die LoLiMa in vielen unterschiedlichen Farben vorhält, und andere Leckereien wie Bonbons und Schokotafeln, die passend zum Motto der Party auch in der entsprechenden Design-Kollektion erworben werden können. Aus dieser Idee für süße Gastgeschenke ist auch die Idee der sogenannten Candy Bar entstanden, die immer häufiger von US-amerikanischen Hochzeiten abgeschaut wird.

süße Tüten für die Candy Bar

süße Tüten für die Candy Bar

Die Candy Bar als süße Alternative

Die Candy Bar ist ganz vielseitig einsetzbar. Sind viele Kinder auf der Hochzeit, so freuen sie sich sehr darüber, nach Herzenslust süße Köstlichkeiten aus dem Süßigkeiten-Büffet zu nehmen und tragen diese voller Stolz in den dafür vorgesehenen Papiertüten zurück zum Platz, um dort Hochzeitsmandeln, Bonbons oder Schokoladentäfelchen zu naschen. Zeitlich flexibel kann die Candy Bar bereits zum Sektempfang aufgebaut werden, eine Alternative zum Kuchenbüffet darstellen oder als Fingerfood-Variante zum Nachtisch platziert werden.

Gastgeschenke können auch ganz individuell gehalten sein

Wer nicht auf süße Gastgeschenke setzen möchte, sondern vielmehr auf der Suche nach einer individuellen Lösung ist, der findet in dieser Rubrik sicherlich das Richtige. Kleine Kartonagen bieten Platz für Hochzeitsmandeln und Co., lassen sich aber auch dafür verwenden, in den Kartons kleine Sprüche zu verstecken. Wer hier beispielsweise ein kleines Dankeschön nebst einer Praline platziert, der versüßt den Gästen in jedem Fall die Wartezeit bis zur Dankeskarte, auf der in aller Regel ein paar persönliche Worte geschrieben sind.

Schreibe einen Kommentar